Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, ein Spielproblem haben und Hilfe benötigen, rufen Sie 1-800 GAMBLER an

Manchester City ist englischer Meister 2019

12 Mai 2019 16:20:12 EST
Gewann mit City bereits seine zweite Meisterschaft: Leroy Sane.

Mit einem 4:1-Sieg gegen Brighton and Holve Albion hat Manchester City auch am letzten Spieltag seine Führung verteidigt.

In der 27. Minute der Partie Brighton and Holve Albion gegen Manchester City am 38. Spieltag der englischen Premiere League sah es kurz so aus, als würde Citys Welt auf dem Kopf stehen. In dieser 27. Minute schoss Brightons Glenn Murray das 1:0 für die Heimmannschaft. Zu diesem Zeitpunkt hatte City seine Führung in der Premiere-League-Tabelle an Liverpool verloren. Denn während Manchester zurücklag, führte Liverpool im Fernduell mit 1:0 gegen Wolverhampton. Könnte Liverpool also innerhalb einer Woche das zweite Fußballwunder gelingen und sich zum Meister krönen?

Es war die härteste und befriedigendste Premier League aller Zeiten.

Vincent Kompany

Nein. Nicht in einer Welt mit dieser Manchester-City-Mannschaft. Es dauerte nur eine Minute, dann hatte Sergio Agüero bereits den Ausgleich erzielt. Zehn weitere Minuten später und City führte durch ein Kopfballtor von Aymeric Laporte mit 2:1. In der 63. Minute schoss Riyad Mahrez das 3:1 und Ilkay Gündogan setzte mit seinem Tor zum 4:1 in der 72. Minute schließlich den Deckel auf den Topf namens Meisterschaft.

Als Schiedsrichter Michael Oliver nach 90 Minuten Abpfiff war City englischer Meister mit 98 Punkten und einem Punkt Vorsprung auf den FC Liverpool, der am Ende mit 2:0 gegen Wolverhampton gewann.

„Es war die härteste und befriedigendste Premier League aller Zeiten“, sagte Citys Kapitän Vincent Kompany im Anschluss. „Liverpool war herausragend in diesem Jahr. Ich bin so viel glücklicher, weil wir die gesamte Saison gegen so ein gutes Team gespielt haben. Wir standen mit dem Rücken gegen die Wand und haben sie im Etihad geschlagen, das hat am Ende den Unterschied ausgemacht.“

Liverpool kann im Champions-League-Finale gegen Tottenham der eigenen Saison mit einem Sieg (Quote von 1.50) trotzdem noch die Krone aufsetzen. Tottenhams Siegquote im Finale liegt bei 2.50.  

Bei sämtlichen Spielen der Premier League können Sie sich den Euro-Fußballbonus von bet365 sichern! Dabei winkt für vor dem Spiel abgegebene Kombiwetten zusätzlich zu Ihrem Gesamtgewinn ein Bonus von bis zu 100%. Es gelten die AGB.

Wettübersicht - Fußball

Zum Spielen müssen Sie älter als 21 sein.
Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, ein Spielproblem haben und Hilfe benötigen, rufen Sie
1-800 GAMBLER an.
Hillside (New Jersey) LLC wird von der New Jersey Division of Gaming Enforcement unter der temporären Lizenznummer # 477-50 reguliert
© 2001-2022 bet365. Alle Rechte vorbehalten.
bet365 verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies.
Cookies einstellen
Annehmen
Performance-Cookies
Performance-Cookies verbessern das Benutzererlebnis, indem sie auf anonyme Weise Informationen über Präferenzen einholen. Sie werden intern verwendet, um aggregierte Statistiken zu den Besuchern unserer Webseiten zu liefern.
Annehmen
Essenzielle Cookies
Einige Cookies sind für die Funktionsfähigkeit der Webseite notwendig und können nicht deaktiviert werden. Dazu gehören:
Session-Management
Regeln Informationen zu Benutzersitzungen und machen das Browsen auf der Webseite möglich.
Funktionalität
Die hier verwendeten Cookies speichern Informationen, mithilfe derer bestimmte Benutzereinstellungen wiedererkannt werden können, z.B. Spracheinstellungen, Datensortierung, Medieneinstellungen. Diese Cookies verbessern gleichzeitig das Nutzererlebnis, da beispielsweise verhindert wird, dass Kunden die gleiche Nachricht zweimal angezeigt bekommen.
Betrugsprävention
Die hier verwendeten Cookies speichern Informationen, die der Betrugsprävention auf der Webseite dienen.
Tracking
Die hier verwendeten Cookies speichern Informationen darüber, wie Nutzer auf der Webseite gelandet sind. Dies muss aufgezeichnet werden, damit Werbepartner entsprechend vergütet werden können.