Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, ein Spielproblem haben und Hilfe benötigen, rufen Sie 1-800 GAMBLER an

Serie A: Der Calcio rollt wieder

12 August 2022 00:55:01 EST
Schießt Romelu Lukaku Inter wiedere zum Titel?

Die Serie A startet an diesem Wochenende in die neue Saison. In der vergangenen Saison kam es an der Tabellenspitze zu einem Mailänder Derby zwischen Milan und Inter, das bis zum Schluss spannend blieb. Am Ende setzten sich die Rossoneri mit zwei Punkten Vorsprung gegen die Nerazzurri durch und holten sich den ersten Scudetto seit 2010/11. Wir geben euch einen Vorgeschmack auf die Auftaktpartien der beiden Mailänder Klubs.

Milan empfängt Udinese

Was: AC Mailand – Udinese Calcio
Wo: San Siro, Mailand
Wann: 13.08.2022, 18:30 Uhr
TV/Stream: DAZN, bet365 Livestream
Quoten: Milan 1.40, Udinese 7.00

Der Meister empfängt am Samstag Udinese im San Siro und startet mit dieser Partie in die neue Saison. Die Rossoneri werden mit Stolz den Scudetto auf ihrem Trikot tragen, aber Trainer Stefano Pioli wird darauf bedacht sein, zu zeigen, dass die letzte Saison kein Zufall war. Drei Punkte aus diesem Auftaktspiel werden erwartet, und Udinese wird gut daran tun, dies zu verhindern.

Mailand gewann am Ende der letzten Saison sechs Spiele in Folge und holte den ersten Titel in der Serie A seit elf Jahren. Der Sieg gegen den Stadtrivalen Inter war eine beeindruckende Leistung, doch nun muss der Klub seine Qualitäten unter Beweis stellen.  Die Vorbereitung verlief für Piolis Mannschaft weitgehend erfolgreich, denn bis auf ein Spiel wurden alle Begegnungen gegen die üblichen Gegner gewonnen. Obwohl es zweifelsohne noch viel zu tun gibt, war Milan auch auf dem Transfermarkt aktiv und hat einige interessante Neuzugänge geholt, die den Kader ergänzen. Der belgische Mittelfeldspieler Charles De Ketelaere ist der aufregendste der neuen Spieler, und seine Offensivqualitäten dürften den übrigen Stürmern von Milan in dieser Saison zu mehr Chancen verhelfen.

Udinese hat gut daran getan, Destiny Udogie zu halten, der an Tottenham Hotspur verkauft wurde, aber in dieser Saison auf Leihbasis in Udine spielen wird. Der italienische U21-Verteidiger hat im vergangenen Jahr viele beeindruckt, und die Fans von Udinese hatten befürchtet, dass er im Sommer zu einem anderen Verein der Serie A wechseln würde.

In der vergangenen Saison endeten beide Spiele mit einem 1:1-Unentschieden, doch die Zebrette wären mit einer Wiederholung des Spiels am Samstag zum Auftakt der neuen Saison wahrscheinlich sehr zufrieden. Seit 2016 gab es in diesem Spiel keinen Auswärtssieg mehr. Eine Saison, in der Udinese beide Spiele gewann und Milan nur knapp an den europäischen Plätzen vorbeischrammte.

Pioli wird wahrscheinlich auf Sandro Tonali verzichten müssen, auch wenn seine Verletzung nicht so schwerwiegend zu sein scheint wie zunächst befürchtet. Der Meister sollte auch an diesem Wochenende immer noch zu stark für Udinese sein.

Ähnliche Fußballnachrichten

Serie A: Juve freut sich auf Kostic

Serie A: Saisonvorschau

Serie A: Di Maria folgt Pogba

Serie A: Lukaku wieder in Mailand

Inter zu Gast bei Lecce

Was: Inter Mailand – US Lecce
Wo: Stadio Comunale Via del Mare, Lecce
Wann: 13.08.2022, 20:45Uhr
TV/Stream: DAZN, bet365 Livestream
Quoten: Lecce 8.00, Inter 1.36

Die Vorhersagen zum Spiel Lecce gegen Inter sind Teil eines ereignisreichen Wochenendes in der italienischen Königsklasse. Inter wird versuchen, positiv in die Saison zu starten, nachdem sie im Titelrennen 2021-22 den Rivalen Mailand unterlegen waren, während Lecce nach dem Sieg in der Serie B und dem damit verbundenen Aufstieg wieder in der Erfolgsspur ist.

Die Enttäuschung darüber, dass Inter den Titel in der Serie A im Jahr 2022 nicht verteidigen konnte, wird in dieser Saison eine wichtige Motivation für das Team sein. Die Mannschaft von Simone Inzaghi fiel Anfang Februar von der Tabellenspitze zurück, und Mailand konnte in den letzten Wochen der Saison die Führung nicht mehr zurückerobern. Inter reagierte mit der Rückkehr von Romelu Lukaku, der eine Schlüsselrolle beim Titelgewinn 2021 gespielt hatte, doch die Form in der Vorbereitung war durchwachsen. Zwei Siege und zwei Unentschieden sowie eine Niederlage gegen La Liga-Klub Villarreal haben den Optimismus zu Beginn der Saison nicht sonderlich gestärkt, aber man ist zuversichtlich, gegen den Aufsteiger ein positives Ergebnis zu erzielen.

Lecce holte in der Vorbereitung zwei Siege aus vier Spielen, während die Mannschaft von Marco Baroni nach der Niederlage gegen den Serie-B-Verein AS Cittadella am vergangenen Wochenende bereits aus der Coppa Italia ausgeschieden ist.

Aufgrund des leichten Vorsprungs in der Vorsaison und des talentierten Kaders ist Inter der Favorit auf einen Sieg im Stadio Via del Mare und einen guten Start in die Saison. Inzaghi ist zuversichtlich, dass seine Mannschaft am Eröffnungswochenende Tore schießen kann, nachdem sie in fünf Spielen der Vorsaison zehn Tore erzielt hat, aber in keinem dieser Spiele eine weiße Weste behalten konnte. Diese Schwäche in der Defensive wird Lecce zumindest eine Chance geben, nachdem sie in drei ihrer vier Vorbereitungsspiele und bei der Heimniederlage gegen AS Cittadella zwei Tore erzielt haben.

Für Inter sollte es kein Problem sein, am Eröffnungswochenende Tore zu schießen, aber die Abwehr muss besser werden, wenn Inzaghi 2023 ernsthaft um den Titel mitspielen will.

Fußball Wetten